Ein Mensch, ein Hund, ein Spatz oder ein Hering – auf den ersten Blick erscheinen dir diese Lebewesen total verschieden. In dieser „Biologie lernen“-Einheit wirst du aber erfahren, wie ähnlich wir diesen Tieren sind und welcher Zusammenhang zwischen uns besteht.

Der Begriff „Biologie“ setzt sich aus den Altgriechischen Wörtern „bios“, was Leben bedeutet und „logie“, was mit Lehre übersetzt werden kann, zusammen. Der Name legt nahe, dass sich die Biologie mit Lebewesen beschäftigt. Früher wurde die Biologie deshalb auch häufig Lebenskunde genannt.